Zuletzt aktualisiert am 10.08.2018 16:43

 

Für die Richtigkeit der Angaben zu den hier vorgestellten Hunden sind ausschliesslich deren Besitzer verantwortlich.
Dennoch versuchen wir, eine bestmögliche Beschreibung des Hundes zu geben.
Wir machen uns erst ein Bild vom Wesen der Hunde und beschäftigen uns mit ihnen, bevor wir sie hier vorstellen, eine Garantie kann jedoch NICHT übernommen werden.

ALLE auf dieser Seite VORGESTELLTEN HUNDE bleiben bis zur Vermittlung BEI IHREN BESITZERN.

Falls Sie sich für einen der Hunde interessieren sollten, möchten wir Sie bei einem kleinen Besuch erst kennenlernen, bevor wir die Angaben der jeweiligen Hundebesitzer weitergeben.
Der Vorteil unserer Art der Vermittlung ist, dass man den Hund in seinem jeweiligen Zuhause erlebt und den Besitzern konkrete Fragen zum Wesen und Verhalten des Tieres stellen kann.
Man hat so die Gelegenheit, erst Kontakt mit dem Hund aufzunehmen, bevor man sich entscheidet, ihn endgültig mit zu sich nach Hause zu nehmen.

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche an den Betreiber der Website sind ausgeschlossen.

 

Xani

Xani ist ein Mischling, geb. im Mai 2015, mit einer Schulterhöhe von 62cm. Leider verträgt sie sich nicht mehr mit den anderen Hunden im Haus und sucht nun eine Familie in der sie Einzelhund sein darf. Sie braucht klare Regeln und ausreichend Beschäftigung, sollte also zu Menschen mit Zeit und ausreichend Hundeerfahrung. Xani liebt es über alles, gebürstet zu werden und ist auch sonst sehr verschmust.

Wachsam: Ja
Stubenrein: Ja
Kinder: Ja, ab 12 Jahre
Katzenverträglich: Im Haus, ja
Autofahren. Ok
Leinengängig: Ja, sollte man auffrischen
Folgsam: Ja, sollte man auffrischen
Kann mehrere Stunden alleine bleiben: Ja
Verträglich mit anderen Hunden: Ja, ausser im Haus
Eingezäunter Garten: Ja
Kastriert: Nein

 

Elma

Elma ist ein Boxer, geb. im Herbst 2016 geboren mit einer Schulterhöhe von 52 cm. Sie ist allem Fremden gegenüber sehr vorsichtig und mag keine anderen Hunde. Dh. Elma sucht eine Familie mit sehr viel Hundeerfahrung und die auch bereit ist, an den Problemen zu arbeiten. Im Haus ist sie lieb und verschmust. Sie wird vermittelt, weil sie sich nicht mit den anderen Hunden im Haus verträgt.

Wachsam: Ja
Stubenrein: Ja
Kinder: Kennt sie nicht
Katzenverträglich: Nein
Leinengändig: Ja
Autofahren: Ja
Folgsam: Muss lernen
Kann mehrere Stunden alleine bleiben: Ja
Verträglich mit anderen Hunden: Nein
Eingezäunter Garten: Ja
Kastriert: Nein

 

Miron

Miron ist ein Herdenschutzhundmischling, geb. 2012 mit einer Schulterhöhe von 60cm. Er lebt auf dem Tierschutzhof Gieshübel (in 56377 Oberwies) leider getrennt von den anderen Hunden, da er nur bedingt verträglich ist. Menschen gegenüber ist er sehr freundlich und schmust für sein Leben gern. Er ist ein gemütlicher Brocken, der kleine Gassirunden mag, aber noch viel lieber einfach draußen herumliegt und döst. Miron ist sehr genügsam und er möchte einfach nur ein gemütliches Plätzchen haben, das er nicht mit Artgenossen teilen muss. Von anderen Hunden, die ihn beim Vorübergehen an der Leine anpöbeln, will er sich nichts bieten lassen; wenn man zügig weitergeht, ist das Problem schnell vorbe. Wir suchen für Miron Menschen mit Hundeerfahrung, körperlicher Kraft und einem Eigenheim mit eingezäuntem Garten, wo unser Miron seinen Platz an der Sonne bekommen kann. Miron wird vermittelt vom Verein "Tierhilfe Lebenswert e.V." gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro.

Wachsam: Ja
Stubenrein: Ja
Kinder: Ja, 10, wegen seiner Grösse
Katzenverträglich: Nein
Leinengändig: Ja, hat aber Jagdtrieb!
Autofahren: Ja
Folgsam: Ja, Rassebedingt aber etwas stur
Kann mehrere Stunden alleine bleiben: Ja
Verträglich mit anderen Hunden: Nein
Eingezäunter Garten: Ja
Kastriert: Ja

 

Snoopy

Snoopy ist ein 10jähriger Mischling mit einer Schulterhöhe von 30cm. Er sucht wegen Umzug ein neues Zuhause. Er ist fit, geht sehr gerne spazieren und man könnte auch ein wenig an seiner Erziehung arbeiten. Da er aber auch gerne ausreisst und seine eigenen Runden dreht, muss der Garten der zukünftigen Besitzer sehr gut eingezäunt sein. Ansonsten ist er ein unkomplizierter Begleiter, der seine Menschen gerne um sich hat.

Wachsam: Nein
Stubenrein: Ja
Kinder: Eher nicht
Katzenverträglich: Ja
Autofahren. Ist nervös im Auto
Leinengängig: Ja
Folgsam: ±Ja
Kann mehrere Stunden alleine bleiben: Ja
Verträglich mit anderen Hunden: Ohne Leine, ja
Eingezäunter Garten: Ja!
Kastriert: Ja

 

Nomi

Nomi ist eine sehr liebe Hündin, die noch bis vor kurzem in Rumänien gelebt hat. Da sie an Herzwürmern erkrankt ist, haben wir sie aufgenommen, um sie gesund zu pflegen und um ihr die Chance zu geben, auch endlich ihre eigene Familie zu finden. Nomi wurde Anfang 2010 geboren und wiegt 21 Kilo. Ihre neue Familie sollte sie mit Liebe und Geduld an das neue Leben heranführen, denn in manchen Situationen reagiert Nomi mit ganz viel Angst. Deshalb sollte auch der Garten eingezäunt sein. Nomi wird über unseren Partnerverein "Tierhilfe Lebenswert e.V." vermittelt und es fällt eine Schutzgebühr von 350 Euro an.

Wachsam: Ja
Stubenrein: Ja
Kinder: Ja
Katzenverträglich: ?
Autofahren. Ist getresst
Leinengängig: Ja
Folgsam: ±Ja
Kann mehrere Stunden alleine bleiben: Ja
Verträglich mit anderen Hunden: Ja
Eingezäunter Garten: Ja
Kastriert: Ja

 

Quenelle

Quenelle ist ein Terrier-Mix, geb. im Mai 2013 mit einer Schulterhöhe von 38cm. Sie ist sehr personenbezogen und möchte die Liebe ihrer Halter auch nicht mit anderen Hunden teilen. Wie die meisten Terrier hat sie jagdtrieb, demzufolge sollte auch keine anderen Tiere im Haus oder Garten leben. Quenelle ist unkompliziert und freundlich zu Menschen. Sie wird vermittelt, da in der Familie schon 2 Hunde leben und es untereinander zu Streitereien kommt.

Wachsam: Ja, bellt auch am Fenster
Stubenrein: Ja
Kinder: Eher nicht, sie ist eifersüchtig
Katzenverträglich: Nein
Autofahren. Ja
Leinengängig: Ja
Folgsam: Ja
Kann mehrere Stunden alleine bleiben: Ja
Verträglich mit anderen Hunden: Ja, aber nicht im Haus
Eingezäunter Garten: Ja
Kastriert: Nein

 

Frieda

Frieda ist ein Schäferhund, geb. Anfang 2007 mit einer Schulterhöhe von 62cm. Auf Grund von familiären Veränderungen sucht sie ein ruhiges, neues Zuhause. Frieda ist besonders anhänglich und sehr verschmust. Sie liebt ihre Menschen über alles. Andere Hunde mag sie aber weniger, dewegen sollte auch kein Hund im Haus leben und der Garten muss sicher eingezäunt sein. Frieda ist einer dieser Hunde, in die sich jeder, der sie kennenlernt, schnell verlieben wird.

Wachsam: Jar
Stubenrein: Ja
Kinder: Ja
Katzenverträglich: ?
Autofahren. Ja
Leinengängig: ±, daran sollte man ein wenig arbeiten
Folgsam: Ja
Kann mehrere Stunden alleine bleiben: Ja
Verträglich mit anderen Hunden: Eher nein
Eingezäunter Garten: Ja
Kastriert: Ja

 

Sollten Sie nicht den Hund gefunden haben, den Sie suchen und der zu Ihnen passt, schauen Sie einfach in unserer Linkliste. Vielleicht entdecken Sie in den dort angegebenen Tierheimen/Tierschutzorganisationen einen geeigneten Vierbeiner.